top of page

Filmreferenzen in Videospielen!

Aktualisiert: 26. Apr.



Als ich den ersten Trailer zu Grand Theft Auto: Vice City, das im Jahr 2002 auf den Markt kam, sah, wusste ich sofort, dass ich es unbedingt spielen musste. Das 80er-Jahre-Setting mit zugehöriger Musik ist mir natürlich schon damals aufgefallen. Diese Filmreferenz habe ich aber erst Jahre später bemerkt, als ich das Spiel erneut gezockt habe. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich den Film "Scarface" schon einige Male gesehen und konnte nicht umhin zu bemerken, dass es mehr als nur eine Anspielung auf diesen Film in Vice City gibt. Da wäre zum Beispiel dieser Anzug, den ihr als Tommy tragen könnt. Er hat eine verblüffende Ähnlichkeit mit dem Anzug, den Tony Montana im Film trägt. Auch das Anwesen, das ihr im späteren Spielverlauf besitzt, hat frappierende Ähnlichkeiten mit der Villa aus dem Film, inklusive einem fast identischen Büro. In der 2021 erschienenen Definitive Edition gibt es auch eine Trophäe mit dem Namen "Meine kleine Freundin wartet", was eine Anspielung auf das berühmteste Zitat aus Scarface ist.


Fast wie Zwillinge


Doch nicht nur die GTA-Reihe strotzt vor Filmreferenzen, auch andere Spiele nehmen immer wieder mal gerne Anleihen bei beliebten Filmen. Im heutigen Video geht es also ab nach Hollywood. Action


Der Pate und der Zauberer

Wenn wir gerade beim organisierten Verbrechen sind. Kingdom Come Deliverance hat auf den ersten Blick zwar nicht wirklich viel mit der Mafia zu tun, aber es gibt ein cooles Easter Egg zu finden, das Filmfans sicher auf den ersten Blick erkennen werden. In Kingdom Come Deliverance schlüpft ihr in die Rolle des Schmiedesohns Heinrich, dessen Eltern in einer Invasion getötet wurden. Davon beseelt, Rache zu nehmen, bereist ihr das Königreich Mäheren Anfang des 15. Jahrhunderts. Im Spiel könnt ihr Gräber finden, die ihr ausheben könnt. In einem findet ihr diesen Herren, der anscheinend ein Angebot abgelehnt hat, das er nicht ablehnen konnte. Zumindest ist der Mann im Schlafanzug mit abgetrenntem Pferdekopf eine eindeutige Anspielung auf die berühmte Szene aus "Der Pate".


Er schläft jetzt bei den Fischen.

Ihr könnt auch noch ein weiteres interessantes Grab finden. Hier ruht ein zauberhafter Junge. Wenn ihr das Skelett näher betrachtet, werdet ihr neben dem roten Umhang auch einen goldenen Schnatz bemerken, der keinen Zweifel daran lässt, dass es sich hier um die letzte Ruhestätte von Harry Potter handelt, oder zumindest von einem seiner Vorfahren.



Der Arme wurde wohl zu hart vom Klatscher getroffen


Zauberschule in Cyberpunk 2077

Und um den Zauberlehrling geht es auch in unserem nächsten Eintrag. Cyberpunk 2077 hatte zum Release, sagen wir mal ein paar Probleme. Aber CD Projekt Red hat sich nicht unterkriegen lassen und hat das Spiel laufend gepatcht und hat mit der Version 2.0 endlich das Produkt abgeliefert, das sie immer beworben haben.

Was allerdings von Anfang an in V's Abenteuer dabei war, sind coole Easter Eggs. Wenn ihr diese Stelle auf der Karte besucht, wird euch diese Wand auffallen. Bei genauerer Betrachtung ist das eindeutig eine Anspielung auf den Bahnsteig 9 ¾ aus dem Harry Potter Universum. Es wäre aber nicht Cyberpunk, wenn es nicht eine kleine Namensänderung gegeben hätte. So heißt es eigentlich 69 ¾, was wiederum eine Anspielung auf etwas ganz anderes ist.


Da wollte jemand unbedingt zum Hogwarts Express

Wer sich jetzt auch noch fragt, warum ein großer blutiger Fleck an der Wand ist, dem wird das hier sicher weiterhelfen. Die NPCs haben das mit dem Bahnsteig 9 ¾ wohl ein wenig zu ernst genommen.



Disney-Magie am Schlachtfeld

Von der futuristischen Welt von Cyberpunk begeben wir uns jetzt in die Schützengräben des Ersten Weltkriegs. In Battlefield 1 matcht ihr euch auf den historischen Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges mit 63 anderen Spielern um den Sieg. Es gibt zwar auch einen Mehrspielermodus, doch der ist, wie bei den meisten modernen Shootern, eher Beiwerk. Die Action findet im Onlinemodus statt. Hier gibt es auch in Battlefield 1 einige Easter Eggs zu entdecken, und eines davon lässt das Herz von Disney-Fans höher schlagen.


Zu erreichen ist es ganz einfach. Wenn ihr einen Server auf der Karte Verdun Höhen betretet, müsst ihr insgesamt drei Weinflaschen finden und zerstören sowie drei Wetterhähne ausfindig machen und abschießen. Wenn ihr das gemacht habt, wendet euch Richtung Süden und schaut in den Himmel. Ihr könnt das dann erblicken. Dieses durch Luftballone zum Fliegen gebrachte Haus ist eine eindeutige Anspielung auf den Film "Oben", in dem die Hauptfigur Carl Fredrickson sein Haus auf dieselbe Weise zum Abheben bringt.


Zur Beruhigung in einer nervenaufreibenden Schlacht

Luke Sky(rim)walker

Es ist mittlerweile 10 Jahre her, seit Skyrim erschienen ist, und immer noch können Gamer nicht genug davon bekommen. Vor nicht allzu langer Zeit gab es erst wieder einen Port auf die aktuellste Konsolengeneration. Und wenn man bedenkt, wie viel es in der Welt von Skyrim zu entdecken gibt, wundert es einen nicht, dass sich das Spiel nach wie vor großer Beliebtheit erfreut. In Skyrim seid ihr der prophezeite Retter der Welt. Als Drachenblut macht ihr euch auf, die Welt von Alduin, dem Weltenfresser, zu befreien. Oder ihr macht euch auf Entdeckungsreise, tretet Gilden bei und findet nebenbei die Liebe eures Lebens. Ganz wie ihr wollt.


Die Drachen können ruhig ein wenig warten. Ihr könnt euch allerdings auch auf die Suche nach Easter Eggs machen und Filmfans können einen besonderen Leckerbissen entdecken. Wenn ihr zur Düsterküsenhöhle reist und die dort ansässigen Eistrolle besiegt, könnt ihr in der Höhle dieses Skelett von der Decke hängen sehen. Das Setting und die Position, in der sich das Skelett befindet, lassen eigentlich nur einen Schluss zu. Hierbei handelt es sich um Luke Skywalker, der in "Das Imperium schlägt zurück" in einer ähnlich verzwickten Lage war. Allerdings konnte er sich im Film mithilfe der Macht und seines Lichtschwertes befreien. Die Macher von Skyrim hatten anscheinend ein anderes Schicksal für ihn geplant.



Die Macht war nicht stark genug in diesem da


Indiana Jones in New Vegas

Generell dürften die Damen und Herren bei Bethesda ein Problem mit Filmikonen der 80er haben. Wenn ihr in Fallout New Vegas das Merkmal "Wildes Ödland" aktiviert habt und euch nach dem Verlassen von Goodsprings Richtung Süden aufmacht, könnt ihr auf diesen Kühlschrank treffen, in dem ihr ein Skelett finden könnt. Zwar steht nirgends explizit der Name Indiana Jones, doch bei genauerer Betrachtung könnt ihr Fetzen seiner unverkennbaren Kleidung erkennen. Sein legendärer Hut bekräftigt die Annahme, dass es sich dabei um den Archäologen handelt. Die Szene, die ihr hier vorfindet, ist eine Anspielung auf die Szene aus Indiana Jones und der Kristallschädel, in dem Indy in einem bleiverkleideten Kühlschrank Zuflucht vor einer Atomexplosion sucht. Das war den Entwicklern von Fallout anscheinend ein wenig zu realitätsfern, und sie haben kurzerhand ein realistisches Szenario erschaffen.



Sollte man mit der Filmreihe auch langsam machen


Snake?

Eigentlich ist keines dieser Videos komplett, bevor es nicht wenigstens einen Eintrag über Metal Gear Solid gegeben hat. Metal Gear Solid 2 war nicht nur das erste Spiel der Reihe, das ich selbst gespielt habe, es zeigt auch, dass Hideo Kojima einen sehr breit gefächerten Filmgeschmack hat. Wenn man auf der Big Shell als Raiden zum ersten Mal auf Snake trifft, stellt dieser sich so vor. Der Nachname Pliskin wurde allerdings nicht zufällig gewählt. Es ist der Nachname der Hauptfigur in dem 1981 erschienenen Action-Film "Die Klapperschlange". Bei genauerer Betrachtung sieht man auch, woher Hideo Kojima die Inspiration für seinen legendären Agenten hergenommen hat.



Snake? Snake? Snaaake!!!

38 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Bình luận


bottom of page